comments 2

Schoko-Bananen-Eis (laktosefrei)

In ein paar Tagen geht es in den Urlaub – und für den Strand wollte ich unbedingt ein tolles Eis haben. Also habe ich etwas recherchiert und rumprobiert und eine wunderbare Lösung für gesundes, laktosefreies und einfach selbstzumachendes Eis gefunden! 😀 Geht in vielen Varianten und schmeckt wuuuuunderbar – das wird in Zukunft auch öfter mal als Frühstück oder Snack zwischendurch her halten. 🙂

Zutaten:

  • 1 Große gefrorene Banane
  • Etwas Kokosmilch
  • Etwas Reismilch
  • Eine Prise frische Vanille
  • Für die Schokovariante: 1 Esslöffel rohes Schokoladenpulver

Zubereitung:

Die Banane schälen und ins Eisfach legen.

Wenn sie gut durchgefroren ist, in Stücke schneiden und in einen Mixer geben (oder mit einem Zauberstab) und mit der Kokosmilch (ich habe etwa 60 ml genommen) pürieren. Sollte das ganze zu dickflüssig sein, noch etwas Reismilch hinzugeben – aber nicht zu viel, dass ganze soll ja eine feste Creme werden. Mit einwenig frischer Vanille verfeinern. Fertig!

Für die Schokovariante einfach noch einen Esslöffel 100% Schokoladenpulver hinzugeben (kein Kakau mit Zusatzstoffen, sondern reines Cocoa-Pulver).

Foto 2 (3)

Aufgeschichtet in einem Glas sieht das ganze besonders toll aus und funktioniert auch mit gefrorenen Himbeeren oder Erdbeeren. 🙂 Mhh…

Advertisements

2 Comments

  1. ooooh wow! ich musste das gestern gleich ausprobieren. über mittag rasch bananen gekauft. ab in den kühler. und dann abends meinen pürierstab zum glühen gebracht! aber wie sich das gelohnt hat!
    super-lecker! dazu gabs nen bananenkuchen.. nom nom. das rezept dazu auf http://fodmaping.wordpress.com
    danke für deinen tollen blog!
    lg aus der FODMAPs-unbekannten schweiz

    Gefällt mir

    • Wow, Danke dir!! 🙂
      Ich hab das im Urlaub fast jeden Tag gemacht – funktioniert auch super mit Himbeeren! Danke, für das Bananenkuchenrezept.. werde ich ebenfalls ausprobieren müssen! 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s